Connect with us

Blaulicht

POL-HA: Mann aus Hemer mit 1,8 Promille erwischt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Hagen (ots) –

Am Montag, 13.12.2021, fuhren Polizisten im Rahmen ihrer nächtlichen Streife gegen 3:00 Uhr durch die Düppenbeckerstraße. Hier bemerkten sie einen Ford, der ohne Abblendlicht von einer Person gefahren und geparkt wurde. Die Beamten entschlossen sich zu einer Verkehrskontrolle. Schon beim ersten Kontakt mit dem 43-Jährigen schlug den Polizisten starker Alkoholgeruch entgegen. Ein Test ergab wenig später einen Wert von 1,8 Promille. Der Mann aus Hemer zeigte sich uneinsichtig. Er habe den PKW lediglich kurz versetzen wollen und sei nicht auf einer „richtigen“ Straße gefahren. Die Polizisten ließen ihm eine Blutprobe entnehmen, untersagten die Weiterfahrt und legten eine Anzeige vor. (hir)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen