Connect with us

Blaulicht

POL-SO: Lippstadt – Nach rechts geschaut

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Lippstadt (ots) –

Ein Verkehrsunfall endete am Sonntag (12. Dezember 2021), gegen 14.15 Uhr, mit einer leicht verletzten Autofahrerin und schätzungsweise 10.000 Euro Sachschaden. Zuvor befuhr ein 20-jähriger Mann aus Lippstadt die Ulmenstraße aus Richtung der Overhagener Straße kommend in Richtung Pappelallee. Als er die Straße „Weidegrund“ queren wollte und hierbei an der „rechts vor links“ Kreuzung“ nach rechts schaute, geriet er leicht in den Gegenverkehr und kollidierte mit einer 40-jährigen Autofahrerin aus Lippstadt. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die Frau leicht. Sie wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement