Connect with us

Blaulicht

POL-FR: Murg: Zwei Leichtverletzte bei Frontalzusammenstoß

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Freiburg (ots) –

Am Freitag, 10.12.2021, gegen 13:50 Uhr, sind zwei Autos auf der L 151/Murgtalstraße in Murg frontal kollidiert. Eine 39-jährige Renault-Fahrerin war auf der schneeglatten Straße ins Rutschen geraten und mit dem entgegenkommenden Fiat eines 41 Jahren alten Mannes zusammengestoßen. Durch die auslösenden Airbags wurden die beiden Fahrer leicht verletzt. Sie wurden an der Unfallstelle vom Rettungsdienst versorgt, ins Krankenhaus mussten sie nicht. An den Autos dürften Totalschäden entstanden sein. Der Gesamtsachschaden liegt bei rund 35000 Euro liegen. Neben dem Rettungsdienst war auch die Feuerwehr mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Advertisement

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen