Connect with us

Blaulicht

POL-OG: Lahr – Trunkenheit am Steuer

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Lahr (ots) –

Am Sonntag zwischen 20:45 Uhr und 23:20 Uhr wurden durch die Beamten des Polizeireviers Lahr zwei Verkehrskontrollen durchgeführt. Im Rahmen der Überprüfung eines VW-Fahrers in der Turmstraße ergaben sich Anhaltspunkte für das Fahren unter Alkoholeinfluss. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über einem Promille. Im weiteren Verlauf der Verkehrskontrolle wurde zudem bekannt, dass der 40-Jährige mutmaßlich nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Zusätzlich handelte es sich bei den an dem Fahrzeug angebrachten Kenneichen ersten Erkenntnissen zufolge um entstempelte Kennzeichen. Die Weiterfahrt wurde daraufhin beendet und eine Blutentnahme angeordnet.
Des Weiteren wurde ein 48-Jähriger in der Lotzbeckstraße aufgrund augenscheinlich überhöhter Geschwindigkeit einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte durch einen freiwillig durchgeführten Atemalkoholtest ebenfalls ein Wert von über einem Promille festgestellt werden, sodass in der Folge eine Blutentnahme angeordnet wurde. Der Führerschein und der Fahrzeugschlüssel des Mitsubishi-Fahrers wurden sichergestellt. Beide Fahrzeugführer erwartet nun eine Anzeige.

/ae

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen