Connect with us

Blaulicht

POL-NB: Nachmeldung zu den vier vermissten Kindern

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Stralsund (ots) –

Wie wir bereit mitteilten, wird seit dem Nachmittag des 11.12.21 nach vier Geschwistern aus Stralsund gefahndet: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/5096889

Die Beamten der Kriminalpolizeiinspektion Anklam ermitteln wegen des Verdachts der Entziehung Minderjähriger gegen den 54-jährigen Vater der vier Kinder.

Derzeit spricht alles dafür, dass die Kinder freiwillig mit dem Vater mitgegangen sind und überhaupt nichts für die Anwendung von Zwang oder Gewalt.

Momentan wissen wir nicht, mit welchem Fahrzeug die Gesuchten unterwegs sind. Der Opel Zafira, nach dem wir zunächst gefahndet hatten, wurde bei Durchsuchungsmaßnahmen auf Rügen aufgefunden und nicht für die Entziehung genutzt.

Bisherige Fahndungsmaßnahmen wie Handyortung, Durchsuchungen und Zeugenbefragungen verliefen ergebnislos.

Advertisement

Bei Meldungen, dass sich die Kinder in Italien aufhalten könnten, handelt es sich um Gerüchte. Wir haben bisher keine Hinweise darauf erhalten. Der Aufenthaltsort ist vollkommen unbekannt.

Die vier Kinder und der Vater sind in den polizeilichen Systemen im Schengenraum zur Fahndung ausgeschrieben.

Da es sich nicht um eine erhebliche Straftat handelt und derzeit eine akute Gefährdung für die Kinder nicht erkennbar ist, erfolgt momentan keine Fahndung mit Bildern der Kinder, da dies ein erheblicher Eingriff in ihre Persönlichkeitsrechte ist.

Rückfragen bitte an:

Nicole Buchfink
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Telefon: 0395/5582-2040
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen