Connect with us

Blaulicht

POL-D: Garath – Auf frischer Tat! – Zwei heranwachsende Tatverdächtige bei Einbruch in Jugendzentrum vorläufig festgenommen

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Düsseldorf (ots) –

Sonntag, 12. Dezember 2021, 3 Uhr

Auf frischer Tat konnten Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte in der Nacht zu Sonntag in Garath zwei heranwachsende Tatverdächtige auf dem Flachdach eines Jugendzentrums festnehmen. Ein Anwohner hatte die Polizei über den Einbruch informiert.

Nach Stand der bisherigen Ermittlungen wurde der Zeuge mitten in der Nacht auf laute Geräusche aus dem Jugendzentrum an der Stettiner Straße aufmerksam und informierte die Polizei. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte bestätigten sich die Vermutungen des Anrufers. Auf dem Flachdach des Gebäudes konnten die zwei 19-jährigen Männer gestellt und festgenommen werden. Diverse Türen im Innern der Einrichtung waren aufgebrochen und ein Großteil der Räume war erkennbar durchsucht worden. Das Diebesgut, darunter ein Tresor, hatten die beiden Tatverdächtigen schon zum Abtransport bereit gelegt. Beide Männer sind in der Vergangenheit schon strafrechtlich in Erscheinung getreten. Nach ihrer Festnahme wurden sie wegen mangelnder Haftgründe zunächst wieder auf freien Fuß gesetzt. Jetzt erwartet sie ein weiteres Strafverfahren.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Advertisement

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
https://duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen