Connect with us

Blaulicht

POL-MA: Mannheim-Neckarstadt: Radfahrerin nach Unfall leicht verletzt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Mannheim-Neckarstadt (ots) –

Am Freitagabend gegen 19 Uhr kam es im Kreuzungsbereich der Langen Rötterstraße und Grillparzerstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 34-jährige Radfahrerin leicht verletzt wurde. Ein 41-jähriger BMW-Fahrer, welcher auf der Langen Rötterstraße in Richtung Schafsweide fuhr, übersah beim Abbiegen in die Grillparzerstraße die ihm entgegenkommende Radfahrerin. Durch die Kollision mit dem Fahrzeug stürzte die Fahrradfahrerin zu Boden und erlitt leichte Verletzungen. Sie wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden am PKW beläuft sich auf 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement