Connect with us

Blaulicht

POL-HRO: Brand eines reetgedecketen Einfamilienhauses in Sülten (LK Ludwigslust-Parchim)

Sternberg (ots) –

Am 04.02.2023 gegen 22:20 Uhr bemerkten die Bewohner eines
Einfamilienhauses, dass das Reetdach angefangen hatte zu brennen. Sie
begaben sich aus dem Haus, brachten sich in Sicherheit und riefen die
Feuerwehr. Die Feuerwehren aus Brüel, Sternberg, Zahrensdorf und
Warin konnten das Haus nicht mehr retten. Es brannte vollständig
nieder. Der Sachschaden wird auf ca. 350.000 EUR geschätzt.

Die Brandursache ist unklar, eine Brandstiftung kann nicht
ausgeschlossen werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen
aufgenommen.

PHKin Koßack
Polizeirevier Sternberg
Polizeiinspektion Ludwigslust

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke, Tobias Gläser
Telefon: 038208 888 2040/ -2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

https://twitter.com/polizei_pp_ros

Advertisement

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen