Connect with us

Blaulicht

POL-PDLU: Verkehrsunfall ohne Fahrerlaubnis

Frankenthal (ots) –

Am 03.02.2023, gegen 13:30 Uhr, ereignete sich in der Straße Am Strandbad ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Ein Verkehrsteilnehmer parkte seinen Lieferwagen mit geöffneten Hecktüren am rechten Fahrbahnrand.
Ein 81-Jähriger befuhr mit seinem Opel die Straße in entgegengesetzte Richtung. Hierbei streifte er den geparkten Lieferwagen mit seiner linken Fahrzeugfront derart, dass eine der geöffneten Hecktüren abgerissen wurde.

An den Fahrzeugen entstand jeweils ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000EUR.

Während der Verkehrsunfallaufnahme fielen den eingesetzten Beamten bei dem 81-Jährigen Unfallverursacher altersbedingte körperliche und geistige Einschränkungen auf. Darüber hinaus ist er nicht im Besitz eines Führerscheins. Ihn erwarten nun Strafanzeigen wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie einer Gefährdung des Straßenverkehrs.

Die Fahrkompetenz älterer Erwachsener kann durch dessen Gesundheitszustand gemindert werden. Hierbei sind besonders altersbedingte Veränderungen in der Reaktionszeit, Seh- oder Hörprobleme, kognitive Störungen und Muskelerkrankungen, die im Alter häufig auftreten können ausschlaggebend. Sofern Unsicherheiten bezüglich der eigenen Fahrkompetenz bestehen, gibt es die Möglichkeit einer ärztlichen Fahrtauglichkeitsuntersuchung oder einer begleitenden Fahrt mit einem Fahrlehrer.

Advertisement

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal
Konstanze Hinze
Friedrich-Ebert-Straße 2
67227 Frankenthal
Tel.: 06233 313-0
E-Mail: pifrankenthal@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de

https://twitter.com/Polizei_FT

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement