Connect with us

Blaulicht

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Verkehrsunfälle und Brand

Aalen (ots) –

Schwäbisch Hall: Unfall beim Abbiegen

Am Sonntagnachmittag gegen 15:10 Uhr befuhr ein 45-jähriger Mann mit seinem Toyota die L1060 von Sulzdorf kommend in Richtung Hessental. Als er an der Einmündung zur Raiffeisenstraße wenden wollte und zurück auf die L1060 einfahren wollte, übersah er einen vorfahrtsberechtigten 60-jährigen VW-Fahrer. Es kam zum Crash zwischen den beiden Fahrzeugen, wodurch Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 1000 Euro entstand.

Frankenhardt: PKW kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich Nr. 1

Gegen 17:40 Uhr am Sonntag fuhr ein 53 Jahre alter Mazda-Lenker von Gründelhardt kommend in Richtung Markertshofen. Kurz vor der Steigung kam er auf schneematschbedeckter Fahrbahn ins Schleudern. Dann kam er nach links von der Straße ab. Beim Aufprall im Straßengraben überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Er kam zur Beobachtung in eine Klinik. An dem PKW entstand Sachschaden von rund 4.000 Euro.

Blaufelden: PKW kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich Nr. 2

Advertisement

Eine 43 Jahre alte Opel-Fahrerin war am Sonntag gegen 14:30 Uhr auf der L1022 von Kälberbach in Fahrtrichtung Schrozberg unterwegs. In einer leichten Linkskurve kam sie aufgrund der Witterung nach links von der Fahrbahn ab und fuhr eine dortige Böschung hinunter. Hier kollidierte der Pkw mit einem Baumstupf, wodurch sich der Pkw überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Zwei weitere Fahrzeuginsassen blieben bei dem Unfall unverletzt. An dem PKW entstand Sachschaden von etwa 7.000 Euro.

Crailsheim-Maulach: Brand aufgrund eines defekten Heizlüfters

Am Sonntagmitttag gegen 12:40 Uhr war die Feuerwehr Crailsheim mit sechs Fahrzeugen und 41 Kräften in der Maulacher Hauptstraße im Einsatz. Offenbar war es hier aufgrund eines technischen Defektes an einem Heizlüfter zu einem Brand gekommen. Dieser konnte frühzeitig von der Feuerwehr gelöscht werden, so dass ein Übergreifen auf das Gebäude verhindert werden konnte.

Fichtenau: Unfall auf Autobahn

Am Samstag gegen 16:15 Uhr war ein 40 Jahre alter BMW-Fahrer auf der Autobahn in Fahrtrichtung Würzburg unterwegs. Zwischen der Anschlussstelle Ellwangen und der Anschlussstelle Dinkelsbühl kam der PKW nach rechts von der Fahrbahn ab, wurde hier durch die Leitplanke ausgehebelt, flog rund 20 Meter durch die Luft. Anschließend rutschte der PKW noch weitere 30 Meter auf der Leitplanke weiter. Ein sechs Jahre alter Junge, welcher sich im Fahrzeug befand, wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Insgesamt entstand bei dem Unfall ein Sachschaden von etwa 35.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361/580-108
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Advertisement

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen