Connect with us

Blaulicht

POL-UL: (HDH) Steinheim am Albuch – Unfälle bei Glatteis / Am Sonntag kam es bei Steinheim zu zwei Unfällen wegen Glätte.

Ulm (ots) –

Gegen 16.40 Uhr fuhr ein 19-Jähriger mit einem Mercedes auf der L 1123 von Steinheim in Richtung Zang. Bei Glätte geriet er ins Rutschen. Der Mann kam nach links von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer sowie seine 19-jährige Beifahrerin blieben unverletzt.
Ein 25-Jähriger hielt wenige Minuten später an der Unfallstelle. Vermutlich wollte er Hilfe leisten. Die nachfolgende 38-jährige Fahrerin eines VW musste deshalb bremsen. Dabei geriet sie ebenfalls ins Rutschen. Sie schleuderte gegen den stehenden Audi des 25-Jährigen. Durch die Kollision erlitt die 24-jährige Beifahrerin im Audi leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte die Frau in eine Klinik. Ein Abschlepper barg den nicht mehr fahrbereiten Audi.
Die Polizei Heidenheim (Tel. 07321/322432) nahm die Ermittlungen zu den Unfällen auf. Sie schätzt den Schaden am Mercedes auf 2.000 Euro, am Audi auf 1.000 Euro sowie am VW auf 2.000 Euro.

Hinweis der Polizei:

Auf jeden Fall muss im Herbst und Winter die Fahrweise den Witterungs- und Straßenverhältnissen angepasst werden. Nebel, Dunkelheit, Regen, Schnee oder Eis lassen das Unfallrisiko um ein Vielfaches ansteigen. Reduziertes Tempo, ausreichender Abstand, vorausschauendes Fahren und vorsichtiges Bremsen sollten selbstverständlich sein. Wenn Sie die anderen Verkehrsteilnehmer nur noch eingeschränkt wahrnehmen können, haben Sie entsprechend weniger Zeit, in Gefahrensituationen zu reagieren. Deshalb gib acht im Verkehr! Diese und viele weitere Tipps gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.gib-acht-im-verkehr.de

++++0241052++0241140 (BK)

Thomas Hagel, Tel.: 0731/188-1111

Advertisement

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731/188-1111
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen