Connect with us

Blaulicht

POL-EN: Schwelm- Opfer schlägt Angreifer ins Gesicht

Schwelm (ots) –

Am Freitagabend traf ein 55-jähriger Schwelmer auf dem Zamenhofweg auf einen ihm unbekannten Mann und wurde durch diesen mit einem Messer bedroht. Gegen 19:20 Uhr war der Schwelmer unterwegs, als ihm der Unbekannte zu Fuß entgegen kam und plötzlich unter Vorhalt eines Messers Bargeld von dem Schwelmer forderte. Aus Reflex schlug der Schwelmer dem Angreifer ins Gesicht und flüchtete. Sein Angreifer nutze die Zeit und flüchtete ebenfalls. Der 55-Jährige blieb unverletzt.
Der Täter wird so beschrieben:

– männlich
– etwa 20-25 Jahre alt
– ca. 170-175cm groß
– schwarze Wollmütze
– schwarze Jacke
– helle Jeans
– weiße Schuhe

Eine Fahndung im Nahbereich verlief erfolglos.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Advertisement

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen