Connect with us

Blaulicht

POL-GE: Hohe Spendenbereitschaft sorgt für Verkehrschaos in Rotthausen

Gelsenkirchen (ots) –

Nach den schweren Erdbeben in der Türkei hatte ein 40-jähriger Mann aus Herne am Montag, 6. Februar 2023, zu einer privaten Spendenaktion in Rotthausen aufgerufen. Ein Parkplatz an der Schwarzmühlenstraße und Zechenstraße wurde daraufhin für die Sammlung der zahlreichen Sachspenden genutzt. Die Sammlung war zuvor bei der Stadt angemeldet und dort genehmigt worden. Aufgrund der enormen Spendenbereitschaft kam es rund um den Parkplatz ab etwa 20 Uhr zu einem überhöhten Verkehrsaufkommen, Staus und großen Menschenansammlungen. Polizeikräfte der Bereitschaftshundertschaft und des Streifendienstes unterstützten mit verkehrslenkenden Maßnahmen und sperrten kurzzeitig den Bereich zwischen der Schwarzmühlenstraße und der Zechenstraße, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Gegen 0.45 Uhr beendete die Polizei ihren unterstützenden Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Annika Langner
Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement