Connect with us

Blaulicht

POL-NB: Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der L264 zwischen Trassenheide und Bannemin auf der Insel Usedom

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Wolgast/Heringsdorf (ots) –

Am 13.12.2021 gegen 23:05 Uhr befuhr eine 20-Jährige mit ihrem Pkw BMW die L264 aus Richtung Trassenheide kommend in Richtung Bannemin. Auf Höhe der Schmetterlingsfarm in Trassenheide kam diese eigenen Angaben nach bei einem Ausweichmanöver aufgrund eines Wildwechsels von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Straßengraben.
Die Fahrzeugführerin, welche allein im Pkw saß, wurde hierbei leicht verletzt und ins Krankenhaus nach Wolgast gebracht.
Der Pkw musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Am BMW entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 24.000EUR.

Im Auftrag
PHK David Haupt
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Dezernat 1, Einsatzleitstelle
Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Twitter: @Polizei_PP_NB

Advertisement

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen