Connect with us

Blaulicht

POL-D: Oberbilk – Radfahrer nach Kollision mit Pkw schwer verletzt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Düsseldorf (ots) –

Oberbilk – Radfahrer nach Kollision mit Pkw schwer verletzt

Montag, 13. Dezember 2021, 17:28 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall gestern am frühen Abend in Oberbilk wurde ein Radfahrer so schwer verletzt, dass er mit einem Krankenwagen in eine Klinik gebracht werden musste. Er war von einem Pkw erfasst worden. Dem Autofahrer wurde eine Blutprobe entnommen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen der Polizei beabsichtigte ein 31 Jahre alter Mann aus Düsseldorf mit seinem Passat auf ein Tankstellengelände an der Kruppstraße abzubiegen. Dabei übersah er offenbar einen Radfahrer, der auf dem Radweg der Kruppstraße fuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. In der Folge verletzte sich der 54-jährige Radfahrer aus Düsseldorf so schwer, dass er in ein Krankenhaus kam. Da der Verdacht bestand, dass der Autofahrer unter dem Einfluss von Alkohol unterwegs war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Advertisement

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
https://duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen