Connect with us

Blaulicht

POL-PDNR: Zahlreiche Delikte bei einer Verkehrskontrolle festgestellt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Dierdorf (ots) –

In der Nacht von Montag auf Dienstag kontrollierten Polizeibeamte um 01:30 Uhr in der Neuwieder Straße in Dierdorf einen PKW Fahrer im frühen Erwachsenenalter. Hierbei fielen den Beamten bei dem Fahrzeugführer drogentypische Ausfallerscheinungen auf. Der Fahrer räumte einen regelmäßigen Drogenkonsum ein.
Auf die Frage nach seinem Führerschein entgegnete der Mann, dass er keinen mehr besäße. Dieser sei vor einer Zeit eingezogen worden.

Im weiteren Verlauf der Kontrolle fiel auf, dass die montierten Kennzeichen nicht zu dem PKW des Beschuldigten gehörten. Der PKW des Beschuldigten war bereits außer Betrieb gesetzt. Auf Vorhalt räumte der Mann ein, die Kennzeichen vor wenigen Stunden in Bad Marienberg von einem anderen Fahrzeug gestohlen zu haben.

Dem Beschuldigten wurde in einem Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn sind aufgrund der festgestellten Delikte entsprechende Strafverfahren eingeleitet worden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Straßenhaus

Advertisement

Telefon: 02634/952-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement