Connect with us

Blaulicht

POL-OH: Ende einer Diebestour

Fulda (ots) –

Am Mittwochvormittag wurden Beamten des Zolls auf der BAB 7, Fahrtrichtung Kassel, Höhe der Tank und Rastanlage Großenmoor, auf einen VW Sharan mit ausländischen Kennzeichen aufmerksam. Bei der sich anschließenden Kontrolle wurden an Bord des Fahrzeugs mehrere namhafte und hochwertige Arbeitsmaschinen im Wert von mindestens 10.000 Euro sowie diverse Dieselkanister festgestellt. Da die beiden männlichen Fahrzeuginsassen aus Osteuropa im Alter von 24 und 25 Jahren keinen Eigentumsnachweis über die hohe Anzahl der Arbeitsmaschinen erbringen konnten, wurde die zuständige Polizeiautobahnstation Petersberg zur Sachverhaltsaufklärung hinzugezogen.
Im Zuge der Ermittlungen konnten die Eigentümer aus Bayern ausfindig gemacht werden. Nach derzeitigen Erkenntnissen stammen sämtliche Baumaschinen aus einem Diebeszug tags zuvor in der ländlichen Region München. Die Maschinen und Kanister wurden sichergestellt und gegen die Fahrzeuginsassen ein Strafverfahren eröffnet.

(Berichterstatter: Polizeiautobahnstation Petersberg, PHK Auth)

Kling, EPHK – FUL PP Osthessen, Tel.: 0661 / 105-2031

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Advertisement

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement