Connect with us

Blaulicht

POL-HSK: Einbrüche im HSK

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Hochsauerlandkreis (ots) –

Schmallenberg: Im Zeitraum zwischen Sonntag 22 Uhr und Montag 5:50 Uhr haben Unbekannte versucht in einen Schnellimbiss in der Straße „Wehrscheid“ einzubrechen. Die Täter scheiterten bei dem Versuch eine Fensterscheibe mit einem Ziegelstein einzuwerfen.

Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiwache in Schmallenberg unter der 02974 / 96940 3811.

Sundern: Im Zeitraum zwischen Sonntag 16 Uhr und Montag 6 Uhr sind Unbekannte in eine Firma in der Hanns-Martin-Schleyer-Straße eingebrochen. Die Täter hebelten ein Fenster auf und verschafften sich so Zugang zu dem Gebäude. Entwendet wurden diverse Werkzeuge.

Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiwache in Sundern unter der 02933 / 90 200.

Brilon: Am Montag gegen 18 Uhr versuchten Unbekannte in ein Mehrfamilienhaus in der Grimmestraße einzubrechen. Möglicherweise wurden die Täter beim Aufhebeln einer Terrassentür durch eine Anwohnerin gestört. Sie konnten unerkannt flüchten.

Advertisement

Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiwache in Brilon unter 02961 /90 200.

Arnsberg: Im Zeitraum zwischen Samstag 12 Uhr und Montag 12 Uhr haben Unbekannte versucht in ein Einfamilienhaus in der Straße „Flammberg“ einzubrechen. Die Täter scheiterten dabei die Hauseingangstür zu öffnen.

Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiwache in Arnsberg unter der 02932 / 90 200.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Laura Burmann
Telefon: 0291 / 90 20 – 1142
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement