Connect with us

Blaulicht

POL-PDMT: Bad Marienberg – Betrunkener Rollerfahrer bei Unfall leicht verletzt

Bad Marienberg (ots) –

Aufmerksame Kameraden der Feuerwehr Bad Marienberg entdeckten bei einer Fahrt über die L 293 bei Bad Marienberg am Samstag, 11.02.2023, etwa 16:15 Uhr, einen 50 Meter abseits der Fahrbahn liegenden Roller und auch den verletzten Fahrer daneben im Gestrüpp. Bei dem Unfall wurde er mit Glück nur leicht verletzt, er hatte auf seiner Fahrt durchs Gelände mehrere Basaltfindlinge verfehlt.
Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getretene, 26jährige Fahrer aus der Verbandsgemeinde Bad Marienberg, deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Daher wurde ihm eine Blutprobe entnommen.
Da er keine Fahrerlaubnis besitzt, muss er sich neben der Trunkenheitsfahrt auch für ein Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hachenburg

Telefon: 02662 95580
www.polizei.rlp.de/pihachenburg@polzei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Advertisement

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen