Connect with us

Blaulicht

POL-LB: Korntal-Münchingen: 24-Jähriger flüchtet vor Polizei

Ludwigsburg (ots) –

Am Sonntag gegen 16:20 Uhr wollte eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Ditzingen auf der Bundesstraße 10 auf Höhe Korntal-Münchingen in Fahrtrichtung Stuttgart einen 24-jährigen VW-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterziehen. Der 24-Jährige reagierte jedoch auf das Anhaltesignal des Streifenwagens nicht und setzte seine Fahrt mit erhöhter Geschwindigkeit fort. Kurze Zeit später kam er mit seinem Fahrzeug, mutmaßlich aufgrund der überhöhnten Geschwindigkeit, nach links von der Fahrbahn ab und geriet in den Grünstreifen wo er mit einem Leitpfosten kollidierte und schlussendlich zum Stehen kam. Es entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro, der VW war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Im Rahmen der Unfallaufnahme und der Kontrolle des 24-Jährigen stellten die Beamten Anzeichen für einen möglichen Drogenkonsum fest. Ein Drogenvortest fiel daraufhin positiv aus. Zudem fanden die Beamten eine kleine Menge von Betäubungsmitteln im Fahrzeug des Mannes. Der VW-Lenker musste daraufhin zur Blutentnahme. Darüber hinaus stellte sich heraus, dass der junge Mann nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement