Connect with us

Blaulicht

FW Ratingen: Folgemeldung: Kran droht zu kippen!

Ratingen (ots) –

Nachdem das Bergungsunternehmen an der Einsatzstelle eingetroffen war, konnten die Maßnahmen für das Aufrichten des 60t Krans vorbereitet werden.
Mit zwei zusätzlichen Kränen wurde zuerst der Ausleger des Krans gesichert.
Die Aufrichtung erfolgte dann durch ein langsames Ablassen des in schieflage geratenen Krans in Abstimmung der jeweiligen Kranführer des Bergungsunternehmens.
Die Feuerwehr unterstütze die Maßnahmen bis zum sicheren Stand des 60t Krans.
Die Berufsfeuerwehr Ratingen war insgesamt über 6 Stunden im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Ralf Hodi
Telefon: 0210255037777
E-Mail: ralf.hodi@ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement