Connect with us

Blaulicht

POL-WAF: Neubeckum- Verkehrsunfall mit Personenschaden

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Warendorf (ots) –

Am 15.12.2021, gegen 17:38 Uhr, befuhr ein 56- jähriger Beckumer mit seinem Pkw die Harbergstraße stadteinwärts.
Im Kreuzungsbereich zur Graf- Galen- Straße fuhr er nach jetzigen Ermittlungsstand in die Kreuzung ein, ohne auf das dortige Haltgebot zu achten.
Es kam zu einem Zusammenstoß mit dem Pkw einer 58- jährigen Beckumerin. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge von der Fahrbahn geschleudert und beschädigten einen vor Ort befindlichen Zaun sowie ein dortiges Verkehrszeichen.
Der 56- Jährige wurde schwer verletzt. Eine Lebensgefahr besteht nicht. Die 58-Jährige wurde leicht verletzt. Beide Unfallbeteiligten wurden angrenzenden Krankenhäusern zugeführt.
Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Advertisement

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen