Connect with us

Blaulicht

POL-KN: (Hardt, L 177, Lkr. Rottweil) Fehler beim Überholen führt zu Unfall (16.12.2021)

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Hardt, L 177, Lkr. Rottweil (ots) –

Im Zuge eines fehlerhaften Überholvorganges ist es am Donnerstagabend zwischen Hardt und Königsfeld auf der Landesstraße 177, etwa 100 Meter nach dem Ortsausgang Hardt, zu einem Streifvorgang zwischen einem Ford Kuga und einem Opel Astra gekommen. Der 20-jährige Fahrer des Opels war gegen 18.45 Uhr als drittes Fahrzeug hinter dem Ford Kuga von Hardt in Richtung Königsfeld unterwegs und setzte auf einem geraden Teilstück der L 177 zum Überholen des Fords sowie des davor befindlichen Fahrzeugs an. Gerade als sich der junge Opel-Fahrer auf Höhe des Fords befand, setzte der 26-jährige Ford-Fahrer ebenfalls zum Überholen an, ohne auf den links neben sich befindlichen Opel zu achten. In der Folge kam es zwischen beiden Autos zu einem Streifvorgang und einem dabei entstandenen Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement