Connect with us

Blaulicht

POL-DN: Auf offener Straße ausgeraubt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Düren (ots) –

Wie erst gestern der Polizei bekannt wurde, ereignete sich bereits am Sonntag ein Raub, bei dem ein 56-jähriger Dürener verletzt wurde.

Gegen 22.45 Uhr ging der Dürener auf der Schillingsstraße in Gürzenich spazieren, als er unvermittelt einen Stoß in den Rücken bekam, auf den Boden fiel und sich durch den Sturz einen Arm brach.
Der bislang Unbekannte nutzte die Situation, um dem 56-Jährigen sein Bargeld aus dem Portemonnaie zu nehmen.
Zum Täter ist lediglich bekannt, dass er wohl mit einem blauen Fahrrad unterwegs war.

Die Polizei bittet darum, dass sich Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Sachverhalt geben können, unter der 02421 949-6425 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Advertisement

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen