Connect with us

Blaulicht

POL-COE: Dülmen/ Versuchte Einbrüche

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Coesfeld (ots) –

Unbekannte haben versucht, in Dülmen in Gebäude einzubrechen.

An der Münsterstraße wollten Einbrecher in einen Keller eindringen. Zwischen 11.30 Uhr am Mittwoch (15.12.21) und 11.15 Uhr am Donnerstag (16.12.21) gelang es ihnen nicht, die Tür aufzuhebeln.

Zwischen 20 Uhr am Mittwoch (15.12.21) und 12.25 Uhr am Donnerstag (16.12.21) wollten Unbekannte die Hintertür eines Geschäftshauses am Königswall aufbrechen. Die Polizei in Dülmen bittet unter 02594-7930 um Hinweise.

Einbrechern das Leben schwer zu machen, ist möglich: Zum Thema Einbruchschutz informiert die kriminalpolizeiliche Beratungsstelle an der Bernhard-von-Galen-Straße 7a in Coesfeld. Neben dem Einbruchsschutz umfasst das Beratungsangebot die Gewalt- und Suchtprävention, den polizeilichen Jugendschutz, das Waffenrecht, die Computer- und Internetkriminalität und weitere polizeiliche Themen.

Rückfragen bitte an:

Advertisement

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen