Connect with us

Blaulicht

LPI-G: Front- bzw. Heckscheibe zerstört

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Altenburg (ots) –

Altenburg: Die Ermittlungen zu Sachbeschädigungen an zwei Pkw hat die Altenburger Polizei am gestrigen Tag (16.12.2021) aufgenommen.
Demnach wurde in der Zeit vom 15.12.2021 – 16.12.2021 bei einem ein in der Schmöllnschen Straße (Parkplatz Langengasse) abgestellter Pkw Mercedes Vito die Heckscheibe mit einem Pflasterstein eingeschmissen.

Im selben Tatzeitraum beschädigten unbekannte Täter die Frontscheibe eines im Johannisgraben abgestellten Renault, indem sie diese ebenfalls mit einem Pflasterstein einschlugen.

Aus keinem der Fahrzeuge wurde etwas gestohlen. Ob beide Taten im Zusammenhang stehen, ist Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen. Die Altenburger Polizei ermittelt zum Geschehen und sucht nach Zeugen. Haben Sie im gesamten Tatzeitraum auffällige Personenbewegungen wahrgenommen? Können Sie Hinweise zu den Tätern geben? Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 03447 / 4710 bei der hiesigen Dienststelle zu melden. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Advertisement

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen