Connect with us

Blaulicht

POL-FR: Görwihl: Totalschaden nach Frontalkollision

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Freiburg (ots) –

Am Donnerstag, 16.12.2021, gegen 14:30 Uhr, kam es im Bereich Segeten / Einmündung L151 zu einem Verkehrsunfall. Hierbei missachtete ein 61-Jähriger in seinem VW die Vorfahrt eines 29-Jährigen Autofahrers, ebenfalls ein VW. Beide Fahrzeuge kollidierten frontal. Glücklicherweise wurden die Beteiligten dabei nicht verletzt. An den Fahrzeugen dürfte jedoch Totalschaden, in Gesamthöhe von etwa 20.000 Euro, entstanden sein.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Mario Marder
Telefon: 07741 8316-379
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Advertisement

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen