Connect with us

Blaulicht

POL-Bremerhaven: Vorsicht: Trickdiebe unterwegs

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Bremerhaven (ots) –

Am Donnerstag, 16. Dezember, gelang es falschen Wasserwerkern aus einer Wohnung einer 81-Jährigen in Bremerhaven-Mitte hochwertigen Schmuck zu stehlen. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen.

Zwei bisher unbekannte Täter gaben sich als Mitarbeiter der Wasserwerke aus. Unter diesem Vorwand verschafften sie sich gegen 10 Uhr Zutritt zu der Wohnung an der Bürgermeister-Smidt-Straße. Während ein Täter die Seniorin im Badezimmer ablenkte, durchsuchte sein Komplize das Schlafzimmer und entwendete eine Schmuckschatulle samt Inhalt. Nach dem plötzlichen Verschwinden der Personen stellte die Bremerhavenerin den Diebstahl fest.

Die Polizei bittet um Hinweise zu den Unbekannten. Die Frau beschrieb den Mann, den sie eingelassen hatte als circa 180 groß, mit dunklem Haar und gepflegtem Erscheinungsbild. Bekleidet war er mit einer dunklen Jacke mit auffälligen roten Verschlüssen.

Zeugen oder Geschädigte, die Hinweise zu den mutmaßlichen Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Bremerhaven unter 0471/953-3321 zu melden.

Die Polizei warnt vor solchen dreisten Trickdieben. Lassen Sie keine unbekannten Personen in Ihre Wohnung, egal unter welchem Vorwand! Halten Sie Rücksprache mit Ihrer Hausverwaltung. Sollten Sie sich unsicher sein, kontaktieren Sie Familie, Freunde oder alarmieren Sie die Polizei über den Notruf 110.

Advertisement

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Seda Demir-Göncü
Telefon: 0471 953-1402
E-Mail: s.demir-goencue@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen