Connect with us

Blaulicht

POL-HAM: Pärchen will Fahrrad knacken und flüchtet

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Hamm-Mitte (ots) –

Ein unbekanntes Pärchen versuchte am Dienstag, 9. November, 15.55 Uhr, das Fahrrad einer 72-jährigen Hammerin auf dem Marktplatz zu entwenden – als sie das Diebespaar fotografierte flüchteten die beiden.

Als die 72-jährige aus einer Buchhandlung zu ihrem verschlossenem Rad ging, versuchten gerade ein Mann und eine Frau das Schloss ihres Rades zu knacken. Auf Ansprache logen sie dreist, „das ist das Fahrrad einer Freundin“ und zeigten sich unbeeindruckt von der Eigentümerin. Erst als die 72-Jährige ihr Handy rausholte, ein Foto machte und die Polizei alarmierte, ließen die Diebe von dem Rad ab und flüchteten,

Der männliche Fahrraddieb ist zirka 40 bis 50 Jahre alt, 1,70 Meter groß und hat eine stämmige Figur. Die Zeugin gab an, dass er ein nordafrikanisches Erscheinungsbild hat und mit einer blauen Kappe mit rotem Schirm, einer dunkelblauen Jeansjacke einer blauen Jeanshose und weißen Schuhen bekleidet war.

Seine weibliche Komplizin ist ebenfalls 40 bis 50 Jahre alt und 1,70 Meter groß. Sie hat eine schlanke Statur und rötliches, schulterlanges Haar. Bekleidet war sie mit einer blauen Jacke mit weißen Punkten, einem Schal mit rotem Schachbrettmuster, einer braunen Hose und roten Schuhen.

Die Polizei sucht nun das Diebespaar. Hinweise zu den gesuchten Personen nimmt die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen.(mg)

Advertisement

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell