Connect with us

Blaulicht

POL-MFR: (1712) Firmeneinbrüche in Aurach – Zeugenaufruf

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Aurach (ots) –

Zwischen Mittwochabend (15.12.2021) und Donnerstagmorgen (16.12.2021) kam es zu mehreren Einbrüchen im Auracher Gewerbegebiet (Lkrs. Ansbach). Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Zwischen etwa 23:00 Uhr und 05:00 Uhr verschafften sich Unbekannte in der Eyerloher Straße sowie im Steinauer Weg gewaltsam Zutritt zu vier Anwesen (Werkstatt- und Lagerräume). Die Unbekannten entwendeten Werkzeug und diverse andere Gegenstände im Wert von rund 10.000 Euro und verursachten Sachschaden von 3.000 Euro.

Der Versuch der Einbrecher, in eine weitere, nahegelegene Lagerhalle einzudringen, misslang.

Das Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen, die etwas Verdächtiges wahrgenommen haben, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Erstellt durch: Mirjam Werner

Advertisement

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Advertisement

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen