Connect with us

Blaulicht

POL-EN: Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Schwelm (ots) –

Am Freitag, den 17.12.2021, gegen 18.15 Uhr befährt ein 22-jähriger Wuppertaler mit einem Mercedes die Bahnhofstraße in Schwelm. Im Kreuzungsbereich zur Kaiserstraße kommt es beim Abbiegen zur Kollision mit dem Renault eines entgegenkommenden 64-jährigen Berliners. Bei dem Unfall werden der 64-Jährige, seine 59-jährige Beifahrerin, sowie die 21-jährige Beifahrerin des Wuppertalers leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von zirka 17000 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde der Kreuzungsbereich Bahnhofstraße / Kaiserstraße kurzzeitig komplett gesperrt. Maßnahmen der Verkehrsableitung wurden durchgeführt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336/9166-2120
Mobil: 0174/6310227
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement