Connect with us

Blaulicht

POL-UL: (UL) Ulm – Radfahrerin von Pkw erfasst

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Ulm (ots) –

Eine 22-jährige Frau ist am Freitagabend als Fahrradfahrerin von einem Pkw erfasst worden. Die Frau überquerte gegen 19:25 Uhr die Stuttgarter Straße auf Höhe der Einmündung Örlinger-Tal-Weg an der dortigen Fußgängerampel. Zu diesem Zeitpunkt zeigte die Ampel für die Radfahrerin Rotlicht. Zur selben Zeit befuhr ein 33-jähriger Mann mit seinem VW die Stuttgarter Straße in Fahrtrichtung Innenstadt. Die Ampel zeigte für ihn grünes Licht. Der Pkw erfasste die Radfahrerin seitlich und schleuderte sie zu Boden. Die 22-jährige trug keinen Schutzhelm und zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Sie wurde vom Rettungsdienst in eine nahegelegene Klinik verbracht. Der 33-jährige Autofahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Der VW wurde durch den Aufprall erheblich beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Ziller), Tel.: 0731/188-1111, ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de 2408122

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen