Connect with us

Blaulicht

POL-PDPS: Eppenbrunn – Fahren unter Drogeneinfluss

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Polizei Pirmasens (ots) –

Am 17.12.2021, gegen 20:00 Uhr, befuhr ein 45-jähriger Mann aus Eppenbrunn die Landstraße aus Richtung Ludwigswinkel kommend, in Richtung Eppenbrunn. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte in den Straßengraben. Zeugen hatten das Fahrzeug dort bemerkt und verständigten die Polizei. Von der Streife konnte der Fahrzeugführer auf dem Boden neben dem Fahrzeug liegend angetroffen werden; vermutlich war er auf dem rutschigen Boden beim Verlassen des Fahrzeuges gestürzt. Ein Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,19 Promille. Der Mann wurde zur weiteren Versorgung ins Städt. Krankenhaus gebracht, wo ihm auch eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Der 45-jährige Mann wurde leicht verletzt. Ein Sachschaden entstand nicht. |pips

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Pirmasens
Telefonnummer 06331/5200
pipirmasens@polizei.rlp.de
oder
Polizeidirektion Pirmasens
Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen