Connect with us

Blaulicht

POL-AA: Pressemitteilung

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Aalen (ots) –

Rems-Murr-Kreis

Remshalden: Kind angefahren und geflüchtet

Am Freitagmittag gegen 14:00 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Pkw-Lenker mit einem grauen Kleinwagen den Kirchplatz und bog dort nach rechts in die Schillerstraße ein. Dabei übersah er einen 8 -jährigen Fußgänger, welcher unmittelbar nach der Einmündung die Schillerstraße überqueren wollte. Der Pkw erfasste das Kind mit seiner Fahrzeugfront und stieß es um. Das Kind wurde dabei leicht verletzt. Der Fahrzeuglenker entfernte sich nach dem Zusammenstoß unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich davon zu überzeugen, dass das Kind unverletzt ist. Das Polizeirevier Waiblingen hat die Ermittlungen nach dem flüchtigen Pkw-Lenker aufgenommen. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise auf die Identität des Fahrers geben können, werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151/950-422 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
-Führungs- und Lagezentrum/PvD-
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: (49) 7361/5800
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Advertisement

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen