Connect with us

Blaulicht

POL-EL: Groß Hesepe – 23-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Groß Hesepe (ots) –

Am frühen Samstagmorgen kam es auf der Süd-Nord-Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person. Ein 36-jähriger Fahrzeugführer war gegen 05:45 Uhr mit seinem Fiat Panda in Richtung Rühlerfeld unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache befand sich ein 23-Jähriger auf der Fahrbahn und wurde frontal von dem PKW erfasst. Der Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Rettungsdienst, Notarzt und die Feuerwehr Hesepe waren im Einsatz. Die Höhe des Schadens ist bislang noch nicht bekannt. Die K 225 war für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Jessica Scholz
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen