Connect with us

Blaulicht

POL-NI: Schessinghausen/Husum – Tödlicher Verkehrsunfall mit alleinbeteiligtem Fahrzeugführer

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Nienburg (ots) –

(KEM) Am Samstagmorgen gegen 10.50 Uhr ereignete sich an der B 6 in Höhe Schessinghausen zwischen den Anschlussstellen Husumer Krümme/L 370 und Führser Mühlweg ein Verkehrsunfall mit einer alleinbeteiligten, tödlich verletzten Person.

Laut Zeugenaussagen befuhr ein 72-jährige Fahrzeugführer mit seinem Toyota inklusive Anhänger die B 6 von Hannover in Richtung Bremen. Aus unbekannter Ursache kam er nach Passieren der Anschlussstelle Husumer Krümme/L 370 zunächst nach links von der Fahrbahn ab, streifte die Mittelschutzplanke und fuhr zurück auf die Fahrbahn. Kurz darauf kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er mit mehreren Bäumen kollidierte. Bei Eintreffen der Rettungskräfte war der Nienburger bereits verstorben.

An PKW und Anhänger entstand Totalschaden, das Gespann wurde abgeschleppt. Bis ca. 13.30 Uhr war die rechte Fahrbahn der B6 zwischen den o.g. Anschlussstellen in Fahrtrichtung Bremen gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Andrea Kempin
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Advertisement

Telefon: 05021 9778-104
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen