Connect with us

Blaulicht

POL-BI: Unfall mit einem Schwerverletzten auf der BAB 2 im Bereich Herford

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Bielefeld (ots) –

FK / BAB 2 – Herford – Am Samstag, 18.12.2021, gegen 23:30 Uhr, kam es auf der BAB 2, Richtungsfahrbahn Dortmund, kurz vor dem Rastplatz Herford zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen fuhr ein 49-jähriger, ukrainischer Sattelzugfahrer auf dem rechten von drei Fahrstreifen. Ein nachfolgender 45-jähriger Audi A6-Fahrer aus Löhne fuhr aus ungeklärter Ursache augenscheinlich mit hoher Geschwindigkeit ungebremst auf den Auflieger auf. Der Fahrer konnte durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug schwer verletzt geborgen und nach medizinischer Versorgung vor Ort mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden. Da er den eingesetzten Kräften gegenüber angegeben hatte, Alkohol konsumiert zu haben, wurde ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Während der Unfallaufnahme und der aufwendigen Bergungsarbeiten -der Audi hatte sich unter dem Sattelauflieger verkeilt- wurden die beiden rechten Fahrstreifen bis 03:20 Uhr gesperrt. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Es kam zu keinen nennenswerten Verkehrsbehinderungen. Die Polizei Bielefeld bittet etwaige Unfallzeugen um telefonische Kontaktaufnahme unter 0521/545-0.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Advertisement

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen