Connect with us

Blaulicht

POL-EU: Bus in Brand gesetzt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

53937 Schleiden-Gemünd (ots) –

Am 17.12.2021, gegen 18:30Uhr, setzten zwei unbekannte Personen einen Bus im Bereich des Fahrersitzes in Brand, der auf dem Buswendeplatz Müsgesauel in Gemünd abgestellt war.

Der noch in der Nähe befindliche Busfahrer entdeckte das Feuer und konnte es löschen, wodurch ein noch größerer Schaden verhindert wurde.

Wer verdächtige Personen gesehen hat oder sonstige sachdienliche Angaben machen kann, sollte sich bei der Polizei Euskirchen
(Tel.: 02251/799-0) melden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Advertisement

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen