Connect with us

Blaulicht

POL-LIP: Bad Salzuflen – Flucht vor Polizeikontrolle

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Lippe (ots) –

Am Freitag, 17.12.2021 soll gegen 18:05 Uhr in der Hermannstraße ein Pkw von der Polizei kontrolliert werden. Der 26-jährige Fahrzeugführer will dies verhindern und wendet sein Fahrzeug. Beim Wendevorgang beschleunigt er seinen Pkw dermaßen stark, dass er kurzzeitig die Kontrolle über das Fahrzeug verliert. Dabei kommt es zu einer Gefährdung einer unbeteiligten Person. Anschließend flüchtet er mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit und kollidiert schließlich mit einem geparkten Fahrzeug. Es entsteht erheblicher Sachschaden. Der Pkw-Fahrer und sein Mitfahrer verlassen ihr Fahrzeug und flüchten nun zu Fuß weiter. Der Fahrzeugführer wird durch die Polizeibeamten eingeholt und festgehalten; der Mitfahrer kann nicht an der weiteren Flucht gehindert werden.
Der Fahrzeugführer steht unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und ist nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Bei ihm werden zudem Rauschmittel gefunden. Der Pkw und das Rauschgift werden sichergestellt; dem Fahrzeugführer wird eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige u.a. wegen Straßenverkehrsgefährdung, Verkehrsunfallflucht, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Fahren unter Einfluss berauschender Mittel.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
https://lippe.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen