Connect with us

Blaulicht

POL-HS: Polizeibericht Nr. 353, vom 19.12.2021

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Kreis Heinsberg (ots) –

Delikte/Straftaten:

Heinsberg – Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus
In der Zeit von Donnerstag, 16.12.2021, 07:00 Uhr bis Samstag, 18.12.2021, 09:00 Uhr versuchten Unbekannte die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Straße „Im Endebruch“ aufzuhebeln. Sie
gelangten jedoch nicht in das Innere des Hauses.

Wegberg – Bewohnerin schlug Einbrecher in die Flucht
Unbekannte öffneten am Samstag, gegen 03:50 Uhr, ein verschlossenes Metalltor neben einem Einfamilienhaus in der Tüschenbroicher Straße durch Ziehen eines Bodenstiftes. Über eine Wendeltreppe an
der Rückseite des Hauses gelangten sie an eine Tür zum Wintergarten im 1. OG. und hebelten diese auf. Eine Bewohnerin des Hauses wurde durch Taschenlampenlicht auf die Tat aufmerksam und schrie.
Daraufhin flüchteten der oder die Täter in unbekannte Richtung.

Wegberg – Einbruch in Gaststätte

In der Zeit von Donnerstag, 16.12.2021, 23:30 Uhr bis Freitag, 17.12.2021, 11:00 Uhr hebelten Unbekannte die Eingangstür einer Gaststätte in der Bahnhofstraße auf. Hier brachen sie einen Geldspielautomaten auf und entwendeten das Münzgeld des Automaten sowie die Registrierkasse der Gaststätte.

Advertisement

Geilenkirchen – Immendorf – versuchter Diebstahl eines Kleintransporters
Unbekannte versuchten in der Zeit von Samstag, 11.12.2021, 13:00 Uhr bis Samstag, 18.12.2021, 22:15 Uhr einen Transporter mit „HS“- Kennzeichen zu entwenden. Der Transporter parkte in der Von- Mirbach-
Straße. Das Zündschloss wurde entfernt und Kabel aus der Verkleidung unter dem Lenkrad gerissen.

Wegberg – Diebstahl von zwei Motorrollern
Am Freitag, 18.12.2021, in der Zeit von 14:05 Uhr bis 18:00 Uhr, entwendeten Unbekannte in der Beecker Straße einen Motorroller mit blauem Versicherungskennzeichen. Der Roller stand in einem Garagenkäfig.
Im gleichen Tatzeitraum wurde ein Motorroller vom Zweiradabstellplatz vor dem Bahnhof Wegberg entwendet.

Geilenkirchen – Einbruch in Gartenhaus

In der Zeit von Freitag, 17.12.2021, 17:00 Uhr bis Samstag, 18.12.2021, 09:00 Uhr hebelten Unbekannte zunächst eine Zugangstür zum Garten eines Hauses in der Martin- Heyden Straße auf. Anschließend hebelten sie die Tür zum dazugehörenden Gartenhaus auf. Es wurden Elektrogeräte entwendet.

Verkehrsunfall mit Personenschaden:

Erkelenz – In Lövenich

Am Freitag, den 17.12.2021, gegen 12:18 Uhr, befuhr ein 45- jähriger Zweiradfahrer mit seinem Motorroller die Straße „In Lövenich“, aus Richtung Hottorf kommend, in Richtung Hauptstraße. Zur gleichen Zeit befuhr ein 52-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Kleinbus die gleiche Straße in die Gegenrichtung. An einer durch parkende Fahrzeuge verursachten Engstelle bremste der Zweiradfahrer stark ab und kam zu Fall. Er stürzte mit der linken Seite auf die Fahrbahn.
Dadurch verletzte sich der Rollerfahrer leicht. Am Roller entstand Sachschaden. Es kam nicht zur Kollision mit dem Pkw-Fahrer.

Advertisement

Sonstiges:

Selfkant – Hillensberg – Bergstraße- Brand eines Gartenhauses
Am Samstag, den 18.12.2021, gegen 05:30 Uhr, wurde der Brand eines Gartenhauses in der Bergstraße gemeldet. Das Gartenhaus brannte vollständig ab. An einem angrenzenden Pferdestall entstand durch das
Feuer ebenfalls ein geringfügiger Gebäudeschaden.
Die Ermittlung zur Brandursache wurden aufgenommen und dauern derzeit an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement