Connect with us

Blaulicht

POL-WHV: Pressemeldung PK Jever 17.12.-19.12.2021

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Jever/Schortens (ots) –

Verkehrsunfall unter dem Einfluss von Alkohol / Fahren ohne Fahrerlaubnis
Am Sonntagvormittag gegen 10.35 Uhr wurde der Polizei ein verunfalltes Kleinkraftrad im Bereich des Schurfenser Weges in Schortens der Polizei gemeldet.
Als sich die Polizeistreife vor Ort befand, erschien reumütig der Unfallverursacher vor Ort. Bei den anschließenden Ermittlungen wurde festgestellt, dass der 24-jährige, männliche Verursacher den Roller missbräuchlich benutzt hatte und nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Weiterhin wurde eine Atemalkoholkonzentration von 0,30 0/oo festgestellt, der Unfallzeitpunkt konnte auf circa 08.00 Uhr festgelegt werden.
Anschließend wurden auf hiesiger Dienststelle eine Blutentnahme durchgeführt und entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

Einbruchdiebstahl

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hebelten unbekannte Täter ein Fenster des Postverteilungszentrums in Jever auf und gelangten so in den Innenbereich.
Über das Diebesgut können bisher keine gesicherten Angaben gemacht werden.
Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Jever (Tel. 04461/92110) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Advertisement

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen