Connect with us

Blaulicht

POL-GM: 191221-1028: Beim Einparken Fußgänger erfasst

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Radevormwald (ots) –

Schwere Verletzungen hat sich ein 57-jähriger Fußgänger am Samstagnachmittag (18. Dezember) zugezogen, als er auf dem Parkplatz an der Poststraße angefahren wurde.
Gegen 16.55 Uhr hatte eine Autofahrerin aus Radevormwald auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der Poststraße in eine Parklücke fahren wollen. Aus bislang nicht geklärter Ursache erfasste der Wagen der 56-Jährigen dabei einen Mann aus Radevormwald, der zu Fuß den Weg des Autos kreuzte. Der 57-Jährige kam zu Fall und musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement