Connect with us

Blaulicht

POL-FR: Landkreis Waldshut: Mehrere alkoholisierte Verkehrsteilnehmer angezeigt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Freiburg (ots) –

Am vergangenen Wochenende, 18.12.2021 bis 19.12.2021, wurden von der Polizei im Landkreis Waldshut mehrere alkoholisierte Verkehrsteilnehmer kontrolliert und zur Anzeige gebracht.

Am Samstag, gegen 20:30 Uhr, wurde bei einer Verkehrskontrolle eines 51-Jährigen Autofahrers in Grafenhausen ein Alkoholwert von knapp 0,6 Promille gemessen.

Am frühen Sonntagmorgen, gegen 04:20 Uhr, fiel in Lauchringen eine 29-jährige Frau mit ihrem Pkw auf. Nach wahrgenommenem Alkoholgeruch führte die Polizei auch bei ihr einen Atemalkoholtest durch. Dieser ergab knapp 0,9 Promille.

Ebenfalls am Sonntagmorgen, gegen 03:51 Uhr, wurde eine 31-jährige Frau von der Polizei in Bad Säckingen kontrolliert. Die Überprüfung ihrer Fahrtüchtigkeit ergab einen Wert von etwa 0,8 Promille.

Am Sonntagabend, gegen 21:15 Uhr, wurde dann bei einem 54-Jährigem ein Alkoholwert circa 0,8 Promille gemessen. Auch bei ihm war im Rahmen der Verkehrskontrolle Alkoholgeruch bemerkt worden.

Advertisement

Alle vier müssen nun mit einem einmonatigen Fahrverbot und einem Bußgeld von mindestens 500 Euro rechnen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Mario Marder
Telefon: 07741 8316-379
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement