Connect with us

Blaulicht

POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Schwerpunktkontrollen des gewerblichen Güterverkehrs im Zuständigkeitsbereich der Autobahnpolizei Ahlhorn

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Delmenhorst (ots) –

Am 16. und 17. Dezember 2021 wurden in der Zeit von 08:00 bis 16:00 Uhr im Zuständigkeitsbereich der Autobahnpolizei Ahlhorn spezialisierte Kontrollen des gewerblichen Güterverkehrs durchgeführt.

Die Schwerpunkte der Kontrollen waren dabei die Ladungssicherung und der technische Zustand der Fahrzeuge.

Von 28 kontrollierten Fahrzeugen mussten 14 beanstandet werden.

Von Kraftfahrern nichtdeutscher Lastzüge wurden insgesamt 700 Euro als Sicherheitsleistungen einbehalten. Sechs Fahrzeuge durften die Fahrt wegen technischer Mängel oder mangelnder Ladungssicherung nicht fortsetzen.

Ein griechischer Sattelzug wurde aufgrund einer gebrochenen Bremsscheibe als verkehrsunsicher eingestuft und aus dem Verkehr gezogen. Im Rahmen der Schwerpunktkontrollen wurden weiterhin fünf Abstands- und Überholverbotsverstöße geahndet.

Advertisement

In allen Fällen wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Autobahnpolizei Ahlhorn
Telefon: 04435/9316-0
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement