Connect with us

Blaulicht

POL-Pforzheim: (CW) Bad Herrenalb – Verkehrsunfall unter alkoholischer Beeinflussung

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Bad Herrenalb (ots) –

Am frühen Samstagmorgen ist ein 30-jähriger Mann nach Stand der Ermittlungen alleinbeteiligt und alkoholisiert mit seinem Auto auf der Kreisstraße 4331 von der Fahrbahn abgekommen und leicht verletzt worden.

Der Mann war am Samstag, gegen 02:50 Uhr, mit seinem Renault auf der Kreisstraße zwischen Bad Herrenalb und Bernbach unterwegs. Er kam mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Böschung. Im weiteren Verlauf überschlug sich das Fahrzeug und kam letztendlich auf der Fahrbahn, auf den Rädern stehend, in Unfallendstellung.

Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch beim Renault-Fahrer wahrgenommen. Der durchgeführte Alkoholvortest ergab einen Wert von etwa 1,8 Promille. Aufgrund seiner Verletzungen wurde der 30-Jährige durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Dort wurde dem Mann zur Beweissicherung eine Blutprobe entnommen. Der total beschädigte Renault musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden liegt im dreistelligen Bereich. Der Pkw-Fahrer hat nun mit einer Strafanzeige zu rechnen.

Michael Wenz, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Advertisement

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen