Connect with us

Blaulicht

POL-PB: Müllcontainer auf Schulhof in Brand gesetzt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Paderborn (ots) –

(mb) Die Polizei ermittelt wegen einer nächtlichen Brandstiftung auf dem Schulhof des Pelizaeus-Gymnasiums am Gierswall.

Am frühen Mittwochmorgen (10.11.2021) alarmierte ein Radfahrer (41), der auf dem Weg zur Arbeit war, gegen 04:05 Uhr die Polizei wegen brennender Mülltonnen auf dem Pelizaeus-Schulhof.
Die Brandstelle befand sich auf der Rückseite des Hauptgebäudes. Es brannten vier Abfall-Rollcontainer. Die Müllbehälter brannten völlig nieder. Durch die Hitze gingen mehrere Fenster zu Bruch und die Fassade verrußte. Rauch zog durch gekippte Fenster in das Gebäude, wo sich ebenfalls Ruß niederschlug. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Der Sachschaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt.

Die Polizei sucht Zeugen, die am Mittwoch vor 04.05 Uhr auf dem Schulhof oder nahe des Pelizaeus-Gymnasiums verdächtige Personen gesehen haben. Sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 05251/3060.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Telefon: 05251 306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Advertisement

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell