Connect with us

Blaulicht

POL-VK: Verkehrsunfall mit leicht verletztem Autofahrer

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Völklingen (ots) –

Völklingen-Ludweiler. Am Dienstagabend gegen 23:00 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Hohlstraße. Ein 51-Jähriger aus Großrosseln befuhr mit seinem Elektrofahrzeug, einem Hyundai AE, die Hohlstraße in Richtung Völklinger Straße, wobei er aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam. Dadurch überschlug sich der Hyundai und kam auf dem Fahrzeugdach liegend in Unfallendstellung. Der 51-Jährige, der unter dem Einfluss von Alkohol stand, wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Andere Verkehrsteilnehmer waren nicht beteiligt. Eine Blutprobe wurde dem 51-Jährigen entnommen und sein Führerschein einbehalten. Der Pkw wurde von einem Abschleppdienst geborgen. Gegen den Mann aus Großrosseln wird nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Völklingen
VK- ESD
Cloosstraße 14-16
66333 Völklingen
Telefon: 06898/2020
E-Mail: pi-voelklingen@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland
Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

Original-Content von: Polizeiinspektion Völklingen, übermittelt durch news aktuell

Advertisement