Connect with us

Blaulicht

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Verkehrsunfall in Ganderkesee +++ Eine Person leicht verletzt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Delmenhorst (ots) –

Am Dienstag, 9. November 2021, wurde eine Person bei einem Verkehrsunfall auf der Wildeshauser Landstraße in Ganderkesee leicht verletzt.

Gegen 16:00 Uhr befuhr eine 25-jährige Pkw-Fahrerin aus Delmenhorst mit ihrem Hyundai die Wildeshauser Landstraße in Richtung Ganderkesee und musste verkehrsbedingt abbremsen. Eine nachfolgende, 44-jährige Pkw-Fahrerin aus der Gemeinde Dötlingen übersah dies und fuhr mit ihrem Opel auf den Hyundai auf. Die 25-Jährige wurde durch den Aufprall leicht verletzt.

An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden in einer Höhe von etwa 8.000 Euro. Beide Pkw waren im Anschluss nicht weiter fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Gegen die 44-Jährige wurde ein Strafverfahren, aufgrund der fahrlässigen Körperverletzung, sowie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Advertisement

Ricarda von Seggern
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Schlagwörter

Advertisement