Connect with us

Blaulicht

POL-PPRP: Ehepaar fällt nicht auf Schockanruf rein

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Ludwigshafen (ots) –

Am 09.11.2021, gegen 19:00 Uhr, wurden eine 79-jährige Ludwigshafenerin und ein 86-jähriger Ludwigshafener von einer unbekannten Frau angerufen, die am Telefon hysterisch schrie, dass ihre Tochter einen Unfall gehabt habe. Da die 79-Jährige durch die Schreie am Telefon etwas schockiert war, übergab sie das Telefon an ihren 86-jährigen Mann. Dieser durchschaute die Betrugsmasche sofort und erklärte der Anruferin geistesgegenwärtig, dass er das nicht glauben würde. Daraufhin legte die Anruferin auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Anke Buchholz
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Advertisement