Connect with us

Blaulicht

POL-PPRP: Geldbeutel gestohlen und Geld abgehoben

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Ludwigshafen (ots) –

Am 08.11.2021, gegen 15:50 Uhr, kaufte eine 37-Jährige in einem Kiosk in der Ludwigstraße Ecke Kaiser-Wilhelm-Straße ein. Ihre Handtasche hing am Griff des Kinderwagens. An der Kasse stellte sie den Kinderwagen hinter sich ab und wendete sich dem Verkäufer hinter dem Tresen zu. Während sie bezahlte, griff ein hinter ihr stehender Mann in ihre Handtasche und stahl ihren Geldbeutel. Kurze Zeit später stellte sie per Online-Banking fest, dass mit ihrer Bankkarte zwei Abhebungen von insgesamt knapp tausend Euro an unterschiedlichen Banken in der Nähe des Kiosks vorgenommen wurden. Daraufhin ließ sie ihr Konto sofort sperren.

Die Polizei rät, Wertsachen immer am Körper zu tragen und nie unbeaufsichtigt zu lassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Anke Buchholz
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Advertisement

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell